CODATEX Leser 9_1 EM USB

Artikelnummer: COD-Les9-E1Uo

CODATEX Leser 9_1 EM USB

Kategorie: RFID Leser und Module


51,20 €

zzgl. 19% USt. , zzgl. Versand

ab Stück Stückpreis
10 49,66 €
50 48,13 €
100 46,59 €
500 45,06 €
sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stück


Art.Nr. COD-Les9-E1Uo
RFID-Lesekopf mit USB-Schnittstelle für alle Codatex-Transponder (EM4101/EM4102 optional) und USB-Schnittstelle (FTDI-Chip).
Ideales OEM Modul für eigene RFID-Anwendungen. Einfaches und transparentes ASCII-Protokoll.
Leser 9 Inbetriebnahme- und Praxisanleitung: L9EMxx_IB_und_Praxis.pdf

Funktion:
Erfassung der 10-stelligen Transpondernummer(ID, hex-codiert) und Ausgabe an der USB-Schnittstelle.
Status-Abfrage des Tastereingangs und Ansteuerung des Open-Collectorausgangs über Schnittstelle möglich.
Einfaches, transparentes ASCII-Protokoll (Z.B. Ausgabe der Transponder-ID: R08AF27BC01)
Die Spannungsversorgung des Lesers erfolgt aus der USB-Schnittstelle.
Virtuelle FTDI COM-Port Treiber sind verfügbar für Windows, Windows CE.NET ab V4.2, MAC OS, und Linux.

Einsatzbereiche:
Opimaler Einsatz als RFID-Lesekopf/OEM-Modul direkt am PC oder in Mikrocontroller-Systemen wie z.B. Steuergeräte,
Zutrittscontroller, Betriebs- oder Maschinendatenerfassung, Kassensysteme usw.

Sämtliche Anwendungen bei denen eine Erfassung der Transponder-ID und die Weitergabe an ein
Mikrocontroller- oder PC-System notwendig ist.
Identifikation im industriellen und privaten Bereich.

Versorgungsspannung:
5V DC, stabilisiert (aus USB-Port)

Stromaufnahme:
max. 100mA

Bauform:
Platine, Modul

Abmessungen:
Länge x Breite x Höhe: 45 x 35 x 10 mm,

Montage:
Befestigungslöcher diagonal 36x27mm, Durchmesser 3,3mm

Transponderspeicher:
nein

Stand-Alone-Funktion:
keine

Technologie:
RFID-Leser 125 kHz

Schnittstelle:
USB (virtuelle serielle Schnittstelle), 57600 Baud, 8N1

Anschlussart:
Lötanschluss, Lötpunkte Rastermass 2,54 mm für Antennenanschluss, Eingang und OC-Ausgang
USB-Mini-B-Buchse (Schnittstelle)

Eingänge:
Taster-Eingang

Ausgänge:
1 x Open-Collector, max. 500 mA bei max. 25V

Betriebstemperatur:
0°C bis 45°C

Transponder:
Codatex-Transponder
EM410x (mit Option "Freischaltung")

Leseabstand:
Mit Modul-Antenne 4x5cm: ca. 3-7 cm (abhängig von Transponder)

Software-Protokoll:
Einfaches, transparentes ASCII-Protokoll zur einfachen Einbindung des RFID-Lesekopfes in Ihre eigene Applikation.
Wir unterstützen Sie gerne bei der Anbindung zu externern Steuergeräten/Microcontrollern und
an PC-Applikationen unter Delphi, Visual Basic, Dot.Net, Visual Studio und andere...

Optionen:
- Freischaltung für Fremdtransponder (EM410x)

Zubehör:
- Modulantenne 4x5cm "Cod-Ant4x5"
- Antennenspule 28 mm
- Antennenspule 9x12cm
- Leser-Standard-Leergehäuse
- USB Kabel A zu Mini B

Anleitung Leser 9 TTL und USB

Inbetriebnahme und Praxis - Kurzanleitung Leser 9 TTL und USB

Abmessungen Leser-Module - Schablone

CODATEX-Terminal Programm für alle Leser mit serieller Schnittstelle (CodatexTerminal.zip)

Kostenloses Terminalprogramm zur einfachen Kommunikation mit allen Codatex-Lesern mit serieller Schnittstelle, z.B. Leser 1, Leser 2 Plus, Leser 9 TTL und USB, Leser 7 Plus usw... Ideal geeignet zum Kommunikationstest und Kennenlernen der ASCII-Protokolle der Leser. Sehr einfache Handhabung. Einfach die ZIP-Datei entpacken und dann die EXE-Datei starten. Es ist keine Installation notwendig.

CODATEX-Terminal Programm für alle Leser mit serieller Schnittstelle (CodatexTerminal.zip)